Datenschutzerklärung der rmDATA GmbH

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Stand September 2020

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1.) Websitebetreiber und Verantwortlicher der Datenverarbeitung

rmDATA GmbH
Industriestraße 6
7423 Pinkafeld
E-Mail: office@rmdata.group, Tel.Nr.: +43 (0)3357/43333

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie im Impressum.

Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt, da dies gesetzlich nicht vorgesehen ist.

2.) Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben bei uns gespeichert. Das Absenden Ihrer Anfrage gibt dabei als Einwilligung im Sinne der DSGVO, Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe (a).

3.) rmDATA Kundenportal und rmDATA Produkte

Sofern Sie sich in unserem rmDATA Kundenportal anmelden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung im Zusammenhang mit Support-Anfragen einschließlich der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO) sowie zur Auswertung Ihrer Anfragen zwecks Verbesserung unserer Produkte für die Dauer des aufrechten Geschäftsverhältnisses sowie einer zusätzlichen Frist von 3 Jahren ab dessen Beendigung, um mit Ihnen weiterhin in Kontakt zu treten und Sie über unsere Produkte zu informieren.

Sie sind nicht verpflichtet, uns Daten bereit zu stellen; wenn Sie jedoch die Daten nicht zur Verfügung stellen, dann können wir die Leistung nicht erbringen.

Beim Abrufen von Nachrichten in unseren Produkten wird eine Verbindung zu unserem Server hergestellt. Dabei werden lediglich technische Daten (Versionsnummer, Betriebssystem) übermittelt. Somit stellt dies keinen Tatbestand der Datenschutzgrundverordnung dar.

4.) Ausbildungslizenzen

Mit Zusendung Ihres Antrags auf Überlassung einer Ausbildungslizenz erteilen Sie Ihre Zustimmung gemäß DSGVO, Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe (a),  dass Ihr Antrag mit den zugehörigen Anlagen sowie die während der Programmnutzung anfallenden Daten bei uns elektronisch gespeichert werden.

5.) Bewerbungen

Wenn Sie sich auf ein Stellenangebot bei uns bewerben, erteilen Sie damit gemäß DSGVO, Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe (a), Ihre Zustimmung, dass Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns elektronisch gespeichert werden. Alle in den Bewerbungsunterlagen enthaltenen Informationen werden vertraulich behandelt und ausschließlich für das laufende Bewerbungsverfahren genutzt. Folgt aus der Bewerbung ein Beschäftigungsverhältnis, bleiben die persönlichen Daten gespeichert. Anderenfalls werden Ihre Daten gemäß DSGVO zeitgerecht gelöscht.

6.) Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Wir betreiben Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, um Sie und die Öffentlichkeit über unsere Leistungen und Projekte zu informieren, und Ihnen allgemeine Informationen zu geben. Dies beruht auf dem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO), dass wir unsere Leistungen darstellen und Sie darüber informieren (bei Zusendung per Post) und Ihrer Einwilligung (bei Zusendung von Informationen per E-Mail oder als Newsletter).

Sie haben jederzeit das Recht auf Widerspruch bzw. Widerruf der Einwilligung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Die Daten speichern wir über einen Zeitraum von 3 Jahren nach dem letzten Kontakt.

Sie sind nicht verpflichtet, die Daten bereit zu stellen. Wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, dann können wir Ihnen keine Informationen zusenden.

7.) Website-Tracking

7.1.) Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

7.2.) Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Firma Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) um Besucherdaten statistisch auszuwerten. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend [zB durch Löschung der letzten 8 Bit] pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von bis zu 18 Monate aufbewahrt.

7.3.) ShareThis

Unsere Webseite verwendet Social Plugin´s des Bookmarking-Dienstes Share This Inc. (“Share This”), 4009 Miranda Avenue, Suite 200, Palo Alto, CA 94304-1227, USA. Diese Plugin´s erlauben es Nutzern, Lesezeichen (Bookmarks) zu setzen und die entsprechenden Inhalte in sozialen Netzwerken (beispielsweise Twitter, Facebook oder Google+) zu posten oder zu teilen. Wenn ein Nutzer eine dieser Funktionen nutzt und er gleichzeitig auch bei dem entsprechenden Dienst (beispielsweise Twitter, Facebook oder Google+) online ist, kann der Besuch unserer Webseite dort dem jeweiligen Nutzer zugeordnet werden. Share This selbst erhält von uns keine personenbezogenen Daten, führt aber eine anonymisierte Nutzungsstatistik über die geteilten Inhalte. Diese Daten werden dort regelmäßig gelöscht. Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Share This Inc. sowie Ihre darauf bezogenen Rechte erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Share This Inc. Unter sharethis.com/privacy. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

7.4.) Business Social Media (LinkedIn & XING)

Wir verwenden auf unserer Webseite Funktionen des Social Media Netzwerks LinkedIn der Firma LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Durch den Aufruf von Seiten, die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an LinkedIn übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein LinkedIn-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen LinkedIn sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie hier.

Wir verwenden auf unserer Webseite Funktionen des Social Media Netzwerks XING der Firma XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Durch den Aufruf von Seiten, die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an XING übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein XING-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen XING sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie hier.

8.) Newsletter

8.1.) Double Opt-In

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungs­zeitpunkts, als auch der IP-Adresse.

8.2.) Storno Newsletter-Bezug

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@rmdata.group. Sie können den Newsletter auch über einen Abmeldelink in jedem Newsletter stornieren. Wir löschen nach Erhalt Ihrer Stornierung des Newsletters umgehend Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9.) Verwendung von Bilddaten (Foto- und Videoaufnahmen bei Events)

Bei unseren Veranstaltungen werden zum Zweck der Dokumentation und Berichterstattung über die Veranstaltung Fotos und/oder Videomitschnitte angefertigt, auf denen Sie unter Umständen zu sehen sind. Die Fotos/Videomitschnitte werden für diese Zwecke in LinkedIn, XING, unseren Homepages und in der Firmenzeitschrift "GeoNews" veröffentlicht. Hierfür räumen Sie rmDATA GmbH unentgeltlich das zeitlich, inhaltlich und örtlich uneingeschränkte Nutzungsrecht an den Fotos/Videomitschnitten, auf denen Sie zu sehen sind, ein. Dies auch für die wiederholte Nutzung.

Sollten Sie nicht fotografiert/gefilmt werden wollen, ersuchen wir Sie, dies dem Fotografen mitzuteilen. Der Fotograf ist von uns instruiert, dies zu berücksichtigen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschließlich Fotos und/oder Videomitschnitte von Veranstaltungen erfolgt zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten der rmDATA GmbH zur Wahrung berechtigter Interessen der rmDATA GmbH gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

10.) Ihre Rechte als Betroffener

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten die Rechte auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung im gesetzlich zulässigen Rahmen (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit hinsichtlich der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (Art. 20 DSGVO) und Widerspruch (Art. 21 DSGVO) zu. Bitte richten Sie Ihr entsprechendes Ersuchen an wels@rmdatagroup.com.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Datenschutzbehörde beschweren.

11.) Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

rmDATA GmbH
Industriestraße 6
7423 Pinkafeld
Email: office@rmdata.group, Tel.Nr.: +43 (0)3357/43333


Foto- und Videoaufnahmen bei Veranstaltungen

Bei unseren Veranstaltungen werden zum Zweck der Dokumentation und Berichterstattung über die Veranstaltung Fotos und/oder Videomitschnitte angefertigt, auf denen Sie unter Umständen zu sehen sind. Die Fotos/Videomitschnitte werden für diese Zwecke in LinkedIn, XING, unseren Homepages und in der Firmenzeitschrift "GeoNews" veröffentlicht. Hierfür räumen Sie rmDATA GmbH unentgeltlich das zeitlich, inhaltlich und örtlich uneingeschränkte Nutzungsrecht an den Fotos/Videomitschnitten, auf denen Sie zu sehen sind, ein. Dies auch für die wiederholte Nutzung. Sollten Sie nicht fotografiert/gefilmt werden wollen, ersuchen wir Sie dies dem Fotografen mitzuteilen. Der Fotograf ist von uns instruiert, dies zu berücksichtigen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschließlich Fotos und/oder Videomitschnitte erfolgt zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten der rmDATA GmbH (Wahrung berechtigter Interessen der rmDATA GmbH gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und den Zweck der Datenverarbeitung sowie – soweit gesetzlich vorgesehen – ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Übertragbarkeit der von Ihnen bekannt gegebenen Daten. Bitte richten Sie Ihr entsprechendes Ersuchen an wels@rmdatagroup.com. Wenn Sie Bedenken gegenüber der Verarbeitung Ihrer Daten durch rmDATA GmbH haben, haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (in Österreich die Datenschutzbehörde) zu beschweren.


rmDATA Kontakt

Technologiezentrum Pinkafeld
Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel +43 3357 43 333
Fax +43 3357 43 333-76
E-Mail office@rmdata3dworx.com